Logo
Messtechnik für Stoßwellen- und
Strömungsuntersuchungen
deutschenglish Home Über uns Kontakt
Anwendungen
Kraftmessung
Ringkraftmesser
Druckmessung
Hydrophon
Drucksensoren
Druckmessfilm
Wärmeflussmessung
Temperatursensoren
Strömungsmessung
Anemometer
Verstärker/Rekorder
Spannungsverstärker
Ladungsverstärker
Therm. Anemometrie
Transientenrekorder
Explosivstoffprüfungen
Explosivstoffprüfungen
Müller-Platte Nadelsonde
Piezoelektrisches Hydrophon für hochfrequente Druckmessungen von Ultraschall und Stoßwellen in Wasser

Typische Anwendungen
Die Müller-Platte Nadelsonde wurde 1985 an der RWTH Aachen im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen dem Stoßwellenlabor und dem Institut für Akustik entwickelt. Die Nadelsonde kann sowohl in Ultraschallanwendungen wie aber auch zur Stoßwellenmessung von Nierensteinzertrümmerern o.ä. eingesetzt werden.
Dieses spezielle Hydrophon, aufgebaut mit dem piezoelektrischen Kunststoff PVDF, zeigt eine hohe Standfestigkeit bei niederenergetischen Stoßwellen und Explosionswellen in Wasser. Seine halbkugelförmige Spitze mit einem empfindlichen Durchmesser deutlich kleiner als 0,5 mm und die kurze Anstiegszeit von ca. 50 Nanosekunden prädestinieren die Nadelsonde als das ideale Instrument zur Vermessung von Fokalregionen in Nierensteinzertrümmerern oder an Ultraschallwandlern. Andere Anwendungen finden sich bei der Messung laserinduzierter Kavitationsblasen z.B. zur Zertrümmerung von Harnsteinen oder trüben Augenlinsen, aber auch in der militärischen Forschung.

image
Müller-Platte Nadelsonde


Bis heute ist die Müller-Platte Nadelsonde der Goldstandard in der Vermessung von Nierensteinzertrümmerern. Über 20 Jahres hat dieses Hydrophon seine Zuverlässigkeit und Haltbarkeit tausendfach weltweit bewiesen. Die Sonde wird stoßwellenkalibriert geliefert. Hierbei wird anders als bei herkömmlichen Sonden die Kalibrierung auf die einfallende Welle durchgeführt.
Für Standardmessungen empfehlen wir den direkten Anschluss über das 2 m Kabel an den 1 MOhm Eingang des Aufnahmegerätes. Für sehr kleine Drücke z.B. bei Ultraschallmessungen oder wenn lange (max. 150 m) Verlängerungskabel eingesetzt werden müssen, wie z.B. bei Unterwasserexperimenten, empfehlen wir die Verwendung unseres breitbandigen Ladungsverstärker MCPA 10 mit oder ohne Verstärkungsfaktor.

image
Einfallende und von der Wasseroberfläche reflektierte Stoßwelle


Technische Daten
Druckbereich:-100 bis 1500 bar (-10 bis 150 MPa)
Empfindliches Element:piezoelektrisches PVDF
Anstiegszeit (10% zu 90%):50 ns
Empfindlicher Durchmesser:< 0,5 mm
Empfindlichkeit:ca. 0,3 pC/bar oder 1 mV/bar mit 2 m Kabel
Frequenzbereich (± 3 dB):0,3 – 11 MHz
Temperaturbereich:max. 60°C
Kalibrierung:Stoßwellenkalibrierung bis 20 bar in Wasser auf die einfallende Stoßwelle
Gehäusedurchmesser und -material:1,2 mm an der Spitze, 4,0 mm zur Befestigung; Edelstahl
Anschlusskabel:2 m Koaxialkabel; für längere Anschlusskabel (bis zu 150m) benötigen Sie unseren Ladungsverstärker MCPA10
Anschluss:BNC pos., Anschluss direkt an 1 MOhm-Eingang
 
 
Bestellinformation
Artikel-Nr. 100-100-1:Müller-Platte Nadelsonde mit 2 m Kabel und BNC pos.


Für Ihre individuelle Anwendung kann die Nadelsonde in nahezu jeder beliebigen Form, Länge sowie anderen Anschlüssen geliefert werden.
Bitte geben Sie uns dazu detaillierte Informationen (inkl. einer bemaßten Skizze) und fragen Sie nach einem Angebot.


Beispielanwendungen
Kalibrierung
Einsatz im Fokalbereich eines Nierensteinzertrümmerers
Stoßwellenmessung von Kavitationsblasen




Bilder
Müller-Platte Nadelsonde
Einfallende und von der Wasseroberfläche reflektierte Stoßwelle

Video
Recomendations to Improve Shock Wave Lithotripsy
Dr. Müller Instruments
Hasengarten 35
61440 Oberursel
Germany

Tel.: +49 - 6172 - 380 37 27
Fax: +49 - 6172 - 177 077 4
Mobil: +49 - 171 - 431 9060
info@Mueller-Instruments.de